2017 Das Lichtkleid des neuen Menschen

Das Lichtkleid des neuen Menschen

Jan van Rijckenborgh, Catharose de Petri

Taschenbuch, 3. Auflage, 85 Seiten
Verlag: DRP Rosenkreuz Verlag
Bestell-Nr.: 2017
ISBN: 978-90-6732-029-0

10,50 €

"Selig sind, die ihre Kleider waschen, auf dass sie Macht haben an dem Holz des Lebens, und zu den Toren eingehen in die Stadt". (Off. 22:14) Diese Reinigung des Lichtkleides, die am Beginn des transfiguristischen Pfades notwendig ist, wird deutlich erklärt.

Die Lebensfluide im Menschen - die Fluide des Blutes, des Nervensystems, der internen Sekretion, des Schlangenfeuers und der Bewusstseinsflamme - geben ein ätherisches Licht ab. Sie bilden daher "das Lichtkleid" des Menschen. Bei allen Menschen steht dieses Lichtkleid jetzt völlig unter dem Einfluß der dialektischen Äthersphären. Davon muß der Mensch vollkommen befreit und gereinigt werden, wenn er die höheren Äthervibrationen aus dem ursprünglichen, göttlichen Reich auffangen will, um so das "Königreich der Himmel" betreten zu können.

"Selig sind, die ihre Kleider waschen, damit sie Macht über die Bäume des Lebens erlangen und durch die Tore in die Stadt eingehen" (Offenbarung 22/14). Diese Reinigung des Lichtkleides sowie ihre Notwendigkeit am Beginn des transfiguristischen Pfades der Rückkehr erklären die Autoren in diesem Buch sehr ausführlich und deutlich.