2014 Das Bekenntnis der Bruderschaft des Rosenkreuzes

Das Bekenntnis der Bruderschaft des Rosenkreuzes

Jan van Rijckenborgh

gebunden, 3. Auflage, 99 Seiten
Verlag: DRP Rosenkreuz Verlag
Bestell-Nr.: 2014
ISBN: 978-90-6732-111-2

18,50 €

Die „Confessio“ ist die zweite der klassischen Rosenkreuzer-Schriften, die sich nicht nur als Bekenntnis zur christlich-gnostischen Lehre versteht, sondern vor allem als dringender Appell zu einer allumfassenden Reformation in Denken, Glauben und Handeln. Sie wendet sich an die Gelehrten Europas, so heißt es, doch damit sind nicht etwa nur die Gelehrten der damaligen Zeit gemeint, sondern die „verständigen und empfänglichen Menschen“ aller Zeiten, also jene, die es nach innerem Wissen drängt, nach Einsicht in den göttlichen Plan mit Welt und Menschheit.

Ihnen wird in dieser alten Schrift die universelle, einzige Wahrheit offenbart und damit die Möglichkeit geschenkt, dieser Wahrheit im eigenen Wesen nachzustreben und alle Lebensaspekte darauf abzustimmen. „Die Kraft der Kräfte wohnt unter uns“, schreibt Jan van Rijckenborgh in seinen Erklärungen, „und wir müssen sie der Welt und den Menschen zu Bewusstsein bringen. … Wer wahrlich Christ ist, handelt.“